Energieverbrauch im Unternehmen

Wenn viele Mitarbeiter in einem Büro zusammenarbeiten, verbrauchen sie auch viel Strom. Während die meisten Menschen zu Hause immer einen Überblick über den Energieverbrauch behalten, gibt es dafür, außerhalb der eigenen Wohnung, oftmals keine große Motivation. Die größten Stromfresser in modernen deutschen Büros sind die verschiedenen Bürogeräte. Gemeint sind Geräte wie Rechner, Scanner und Drucker. Studien zufolge verbrauchen diese meistens bis zu 40 Prozent. Aber auch Beleuchtung, Lüftung, Aufzüge, Mikrowellen und Kühlung treiben die Stromrechnung ordentlich in die Höhe. Glücklicherweise gibt es jedoch seriöse und vollkommen digitale Energieunternehmen, die grünen Strom zum Einkaufspreis bieten.

Tibber bietet Stromverträge für das digitale Zeitalter

Um bei Tibber Kunde zu werden, benötigt man keine spezielle Technik. Der Vertrag ist nämlich mit jedem Stromzähler kompatibel und es gibt keine lästige Mindestvertragslaufzeit. Der Strom kommt aus erneuerbaren Quellen, was bedeutet, dass er von Laufwasserkraftwerken sowie Wind- und Solaranlagen erzeugt wird. Tibber-Kunden können sich eine kompakte Handy-App auf das Smartphone herunterladen und immer einen Überblick über den Energieverbrauch behalten. Die App ist sowohl für iOS– als auch für Android-Geräte verfügbar. Tibber hat es sich zum Ziel gesetzt, einen nachhaltigen Lifestyle für alle Büros und Haushalte zu ermöglichen. Interessenten können auf Tibber.com/de in wenigen Minuten einen digitalen Vertrag abschließen und damit hohe Stromrechnungen in Zukunft vermeiden.

Wie erhält man den Tibber-Bonus?

Tibber belohnt jeden Kunden, der einen Freund von den hervorragenden Tibber-Angeboten überzeugt, mit einem großzügigen Bonus im Wert von 50 Euro. Dieses Bonusgeld kann im Tibber-Store verwendet werden, um Geräte wie Ladekabel, Smartplugs, Wetterstationen oder Thermostate zu erwerben. Der Bonus wird sowohl dem Bestands- als auch dem Neukunden gutgeschrieben. Alle Kunden genießen ein 14-tägiges Rückgaberecht, das auch dann gültig ist, wenn das Paket schon geöffnet wurde. Tibber möchte kein Geld für kostspielige Marketingpläne ausgeben und belohnt lieber seine geschätzten Kunden, die die tollen Preise dieses Energieunternehmens zu schätzen wissen und der Umwelt einen Gefallen tun möchten.

 
 
 
 
 
 
erudito