Unternehmen und Branchen — E-Commerce und Versandhandel

In allen Bereichen und Branchen gibt es große Unternehmen, die sozusagen den Ton angeben. Im E-Commerce und Versandhandel sind das etwa Amazon, Zalando oder Otto.

Diese drei Unternehmen gehören zu den größten und umsatzstärksten Unternehmen. Amazon und Zalando haben ein komplettes Produktsortiment, während Zalando nur Bekleidung anbietet. Letztendlich spielt dies jedoch nur eine geringe Rolle. Ausschlaggebend ist, dass ein Teil den aktuellen E-Commerce-Markt in Deutschland sowie auch in anderen Ländern dominiert. Gegen diese E-Commerce-Giganten haben es kleinere Shop-Betreiber bisweilen nicht leicht.

Womit können kleinere Shops punkten?

Jedoch gibt es immer wieder Unternehmen, die mit einem kleineren Shop ebenfalls gute Erfolge erzielen. Wer jedoch dabei erfolgreich sein möchte, muss sozusagen eine Nische finden. Und die sollte von den großen Online-Anbietern nicht abgedeckt sein. So eine Nische könnte beispielsweise gut gemachte fahrzeugeinrichtung sein. Speziell Bauunternehmen wie Dachdecker, Elektriker, Messebauer oder Metallbauer benötigen Fahrzeuge, die einen mobilen Arbeitsplatz gewährleisten. Dafür sind entsprechende Regalsysteme nötig, die nur kompetente Fachleute sachgerecht einbauen können.

Such dir eine Nische

In einer Nische können Anbieter reale Chancen haben. Zudem wünschen sich viele Kunden wieder mehr das Persönliche und wollen sich nicht durch einen Dschungel von Angeboten wühlen. Dazu gehören auch Eigenmarken, die leicht über eine Onlineplattform vermarktet werden können. Kleinere Unternehmer, die sich mit ihren Produkten, ihrer Zielgruppe und deren Bedarf auseinandersetzen, haben beste Chancen.

 
 
 
 
 
 
erudito